Grünkohritt des RFV Teichhütte zog viele Reiter an

Gittelde. Der Reit- und Fahrverein Teichhütte hatte zum traditionellen Grünkohlausritt geladen und 15 aktive Reiter des Vereins hatten sich mit dicken Jacken, Schal und Handschuhen ausgerüstet, weil sie sich diese Aktion nicht entgehen lassen wollten. Auch den Pferden war die Motivation, sich an der kühlen Luft zu bewegen, anzumerken. Die erste Vorsitzende Nicole Frank brachte ihre Freude über das große Interesse zum Ausdruck und gab an der Reithalle in Gittelde den „Startschuss“. Nach gut 2 Stunden durch Feld und Flur genossen die Teilnehmer die wärmenden Getränke zum Abschluss.

Nachdem die Pferde versorgt waren, trafen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Grünkohlessen und verbrachten gemeinsam noch einige Stunden im gut gefüllten Reiterstübchen.. pb/Foto: Petra Bordfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.